Deutsch English
ausberlin *** das kaufhaus für produkte aus berlin *** fashion - design - music *** seit 2005 *** wir liefern versandkostenfrei innerhalb deutschlands ab 20 eur warenwert *** besuchen sie uns in unserem kaufhaus am berliner alexanderplatz: karl-liebknecht str. 9 - 10178 berlin/mitte *** !!! achtung neue öffnungzeiten: mo - sa 10-20 uhr !!! *** mehr als 300 lokale hersteller, designer und kreative - über 3000 produkte *** we ♥ berlin ! ***

idealist buch idealist #1 kampfgeist

100,00 EUR


7 % VAT incl. excl. Shipping costs

Product no.: 3204
 
idealist buch idealist #1 kampfgeist
 

>> more from:
idealist

hersteller: idealist publishing
produkt: hardcover, 216 seiten, 2 kg
format: 34,7 x 27,6 x 2,6 cm
sprache: deutsch
isbn: 978-3-00-033907-3 
bezirk: mitte


Der Idealist ist ein einzigartiger Ausstellungsraum, eine gedruckte Galerie für zeitgenössische Kunst, die zweimal jährlich mit einer neuen, thematisch gebundenen Gruppenausstellung erscheint. Er dient als Präsentationsforum und Vermarktungsplattform für visuell arbeitende Nachwuchskünstler.

Es hat zweieinhalb Jahre gedauert, um den Traum vom Idealist wahr werden zu lassen. Den Traum einer unabhängigen und authentischen Kunstplattform für talentierte Nachwuchskünstler aus aller Welt. Frei von kommerziellen Zwängen und ohne die Hilfe großer Verlage wurde dieses Independent-Projekt in Berlin realisiert, das ausschließlich vom Idealismus der Künstler und der Macher getragen wird – denn sie alle lieben das, was sie tun. Und diese Plattform bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit, sich in ihrer Leidenschaft frei zu entfalten, sich auszuprobieren, an persönliche Grenzen zu gehen, ohne sich dabei verbiegen zu müssen.

Der Idealist zeigt keine gewöhnlichen Kunstreproduktionen. Die vorgestellten Arbeiten werden exklusiv von ausgesuchten internationalen Künstlern ausschließlich für das Projekt angefertigt. Im Dialog mit den Teilnehmern wird der Seitenumfang ihrer Arbeiten zum vorgegebenen Thema bestimmt, die Papiersorte gewählt und wenn erforderlich in einer bestimmten Form veredelt oder bearbeitet. Damit bekommt jeder Künstler ein Höchstmaß an individueller Gestaltungsfreiheit und einen persönlichen Showroom, wie ihn kein anderes Medium bietet. Die Auflage ist limitiert auf 5.000 durchnummerierte Exemplare.

Wie eine Galerie wechselt der Idealist in jeder Ausgabe das Thema der Gruppenausstellung. Es dient in erster Linie als roter Faden, der die höchst unterschiedlichen Künstler zusammenhält. Gleichzeitig werden damit die Künstler aufgefordert, sich mit einer Thematik auseinanderzusetzen und eine eigene Interpretation vorzustellen. Wie sie mit dem Thema umgehen, ist ihnen völlig freigestellt, allerdings sollen die Möglichkeiten des zweidimensionalen Mediums bis an die Grenzen ausgereizt und das Format in die Konzeption einbezogen werden.

Insbesondere für Performance- und Installationskünstler ist es eine völlig neue Erfahrung, ihre Arbeit aus einem dreidimensionalen Raum in ein Buchformat zu transferieren. Das gedruckte Medium als neue Aktionsplattform hebt die räumliche Begrenztheit einer Performance und Installation auf und zwingt die Künstler, neue Umsetzungsmöglichkeiten zu generieren sowie Grenzen neu auszuloten. Besonders eindrucksvoll im Umgang mit den Möglichkeiten zeigt sich die Arbeit von Andreas Sell: Bei seiner Performance hat er innerhalb von zwei Tagen aus jedem der 5.000 fertig gestellten Bücher zwei Seiten seines eigenen Beitrags herausgerissen und damit jedes Exemplar zum Unikat gemacht.

Die Essenz dieser Kunstplattform sind die Ideale einer jungen und potenten Generation voller Träume und Visionen. Einer Generation, die von Freiheit, Selbstverwirklichung, Diversität in allen Bereichen des Lebens und von interkulturellem Austausch träumt. Um all dies wahr werden zu lassen, braucht es Leistungsbereitschaft, Kreativität, Offenheit, Risikofreude und vor allem Kampfgeist. Ohne Kampfgeist lässt sich keine große Herausforderung meistern und auch kein Traum verwirklichen. Deswegen widmet sich die erste Ausgabe diesem elementaren Thema, das nicht nur für das Projekt als Ganzes steht, sondern auch für jeden einzelnen Künstler, der seit Jahren um seine Existenz und die Beachtung seiner Arbeit kämpft. 15 Nachwuchskünstler aus 12 verschiedenen Nationen und unterschiedlicher Genres haben eine eigene einzigartige Interpretation von Kampfgeist erschaffen.

Diese Plattform ist ein geschlossenes und unabhängiges System. Das heißt: Alles Gezeigte ist nie zuvor veröffentlicht worden und darf in keinem anderen Medium vollständig dargestellt werden. Die ausgewählten Künstler haben ihre Arbeiten völlig neu zu dem vorgegebenen Thema konzipiert und sie speziell auf die zweidimensionale Präsentationsplattform zugeschnitten. Originale und limitierte Sondereditionen der gezeigten Kunst können direkt von den jeweiligen Künstlern erworben werden. Der daraus erzielte Erlös geht zu einhundert Prozent an die Künstler.

Neben seiner Funktion als Galerie und Vermarktungsplattform für talentierte Nachwuchskünstler ist der Idealist ein limitiertes Kunst- und Designobjekt, das ein einzigartig sinnliches Kunsterlebnis für anspruchsvolle Sammler bietet. Die Auflage beträgt durchnummerierte 5.000 Exemplare.

idealist buch idealist #1 kampfgeist idealist buch idealist #1 kampfgeist idealist buch idealist #1 kampfgeist