Deutsch English
ausberlin *** das kaufhaus für produkte aus berlin *** fashion - design - music *** seit 2005 *** wir liefern versandkostenfrei innerhalb deutschlands ab 20 eur warenwert *** besuchen sie uns in unserem kaufhaus am berliner alexanderplatz: karl-liebknecht str. 9 - 10178 berlin/mitte *** !!! achtung neue öffnungzeiten: mo - sa 10-20 uhr !!! *** mehr als 300 lokale hersteller, designer und kreative - über 3000 produkte *** we ♥ berlin ! ***

satyr verlag buch volker surmann macht sex spass?

13,90 EUR


7 % VAT incl. excl. Shipping costs

Product no.: 5135
 
satyr verlag buch volker surmann macht sex spass?
 

>> more from:
Satyr Verlag

hersteller: satyr verlag
produkt: buch, 220 seiten
autor: volker surmann (hrsg.)
format: ca. 19,4 x 12,4 cm
sprache: deutsch
isbn: 978-3-9814891-7-0
bezirk:
neukölln

MACHT SEX SPASS? Ja, nein, vielleicht, weiß nicht.

Geschichten

„Sex macht Spaß“ lautet ein weit verbreitetes Vorurteil. Doch ist diese These nicht gar zu steil? Wurde sie mal auf Herz und Nieren geprüft? Haben wir nicht alle schon Situationen erlebt, in denen wir den Spaß bei der angeblich schönsten Sache der Welt anzweifelten?

44 Autorinnen und Autoren jedweder sexueller Orientierung aus der Lesebühnen-, Poetry Slam- und Kabarettszene gehen der Sache mit dem Sex und dem Spaß humoristisch auf den Grund und klären nicht zuletzt die Frage, ob W-Lan-Netze ein probates Mittel gegen sexuelle Frustrationen sind.

Mit Beiträgen von Ahne, Alexander Bach, Benjamin Bäder, Tilman Birr, Thilo Bock, Paul Bokowski, Sarah Bosetti, Martina Brandl, Sacha Brohm, Petra Brumshagen, Sascha Delitzscher, Kali Drische, Kersten  Flenter, Micha-El Goehre, Martin »Gotti« Gottschild, Jan Gympel, Björn Högsdal, Michael Jakob, Felix Jentsch, Jess Jochimsen, Joey Juschka, Karsten Lampe, Sebastian Lehmann, Jacinta Nandi, Kathrin Passig, Peter Parkster, Isabella Renitente, Robert Rescue, Dan Richter, Christian Ritter, Sabrina Schauer, Xóchil A. Schütz, Sven Stickling, Andy Strauß, Lea Streisand, Volker Surmann, Birgit Süß, Mischa-Sarim Vérollet, Nico Walser, Andreas Weber, Georg Weisfeld, Heiko Werning, Joachim Zawischa und Gerlis Zillgens