Deutsch English
ausberlin *** das kaufhaus für produkte aus berlin *** fashion - design - music *** seit 2005 *** wir liefern versandkostenfrei innerhalb deutschlands ab 20 eur warenwert *** besuchen sie uns in unserem kaufhaus am berliner alexanderplatz: karl-liebknecht str. 9 - 10178 berlin/mitte *** !!! achtung neue öffnungzeiten: mo - sa 10-20 uhr !!! *** mehr als 300 lokale hersteller, designer und kreative - über 3000 produkte *** we ♥ berlin ! ***

jitter Magazin

12,00 EUR


7 % VAT incl. excl. Shipping costs

Product no.: 273
 
Jitter:
 
 
jitter Magazin
 

>> more from:
Jitter Magazin

hersteller: jitter
produkt: thematisches magazin
ausgabe: 4/biester
format: 29,7 x 21 cm/ 90 seiten
sprache: deutsch
frequenz: 2/jahr
bezirk: mitte

Illustration ist mehr als die Bebilderung fiktionaler oder non-fiktionaler Texte. Illustration ist visuelles Argumentieren, sichtbar Machen. Sie ist aber auch Dekoration, Verkaufsargument, Spektakel. Illustration bewegt, fordert heraus, bestätigt, lullt ein. Kitsch, Kunst, Wissenschaft: Als Ergebnis unterschiedlichster analoger und digitaler Quellen und Methoden, bietet Illustration in Inhalt, Form und Struktur eine Mannigfaltigkeit, die bisher in der medialen Bild-Produktion unbekannt war. Vor diesem Hintergrund will JITTER Illustratoren als Spezialisten für multimediale Bildgestaltung stärker ins öffentliche Bewußtsein rücken. Dabei verbindet JITTER Illustration, Comic, Animation mit allgemeinen Gesellschaftsthemen wie Musik, Lachen, Biester, Mode, Urbanität etc.

Themen in JITTER
Bildgestaltung, Characterdesign, Bildwissenschaft, Kinderbuchillustration, Bildsemiotik, Modeillustration, Wahrnehmungspsychologie, Animation, Kunstgeschichte, freie Illustration, Designtheorie, Buchillustration, Medienphilosophie, Comic, visual culture, Editorialillustration

THEMA AUSGABE 4 BIESTER:
Das Tier ist wie der Mensch: es wird geboren, wächst auf, ernährt sich, pflanzt sich fort und stirbt. Und doch ist es ganz anders: vor allem spricht es nicht und kennt keine Kunst. Die Kunst hingegen kennt das Tier. Seit den ersten Zeugnissen menschlichen Bildschaffens, den Höhlenmalereien von Lascaux ist der tierische Bilderkosmos ins Unermessliche gewachsen. Manche Tiere, Biester wie Einhörner, Drachen, Sphingen, aber auch Dinosaurier existieren ausschließlich im Bild. An der Grenze zum Tierreich entspringen Faszination und Schrecken. Weit mehr als nur Mitbewohner dieses Planeten werden Tiere einerseits für jeden erdenklichen Zweck ausgebeutet und vernichtet, andererseits im anthropomorphisiernden Schulterschluss zum Träger aller ins Unbewusste verdrängten Wünsche, Triebe, Sehnsüchte gemacht. Die populäre Bilderwelt liefert hierfür unzählige Beispiele. In der Illustration steht das Thema seit den Zoogründungen im 19. Jahrhundert und dem damit einhergehenden Bedürfnis nach immer neuen Tierbildern unangefochtenen auf dem ersten Platz; der Animationsfilm - ohne Tier ebenso undenkbar wie die berühmteste Familie der Comicgeschichte, die Ducks. Aber auch für Karikatur, Cartoon, Werbung, ja selbst Streetart und Graffiti ist das Tier unverzichtbar. Und der jüngste Spross, das grafisch reduzierte Characterdesign, ist nichts anderes als ein bunter Biesterreigen.

Aus dem Inhalt:

Mischwesen
Ein Mythos und kein Star:
Der ungewöhnliche Fall des "Königs der Schlangen". Zur (Bild-)geschichte des Basilisken.
Comic
This is awful, oh! Help! Oh! Someone come quick!
Der Zoo in Bar und Badewanne: Winsor McKays "Rarebit Fiend".
Klecksographie
Halbwach durch die Gardine oder der Schlaf der Aufklärung.
Die "tierischen" Bildexperimente des Justinus Kerner.

INTERVIEW
Nicholas Di Genova
Hybride Bildwelten zwischen Street Art und Wissenschaftsillustration.
Nina Pagalies
Surreale Gedichte und das poetische Tier.

REVIERE
Nils Hoff
Wie vermisst man einen Vogel? Über die Arbeit des wissenschaftlichen Illustrators.
Ian Miller
Phantastisches zwischen Dürer, Bosch und Tolkien
Maurice Sendak
Kindheit und Monsterreigen.
WON abc
Der tierische Blick ist leer. Biester und Tierköpfige für die Streetwear-Mode.

Customers who bought this product also bought the following products:

Dummy Magazin

Dummy Magazin

6,00 EUR (7 % VAT incl. excl. Shipping costs)
die basteltüte bastelbögen berliner imbissbuden

die basteltüte bastelbögen berliner imbissbuden

5,00 EUR (7 % VAT incl. excl. Shipping costs)